Menü

Ostsee News und Veranstaltungen

Badeurlaub genießen, Städtereisen erleben oder naturbelassene Steilküsten bewundern – es gibt viele Gründe, eine Reise an die deutsche Ostseeküste zu unternehmen. Auch an Sehenswürdigkeiten findet sich eine reiche Auswahl.

Ferienwohnung Ostsee - News und Veranstaltungen

Die ruhigen Buchten der Küste mit ihren hellen Sandstränden muten beinahe karibisch an. Die Ostsee ist extrem abwechslungsreich. Sie können idyllische Fischerdörfer entdecken, genauso wie mondäne Seebäder oder Hansestädte und fantastische Inseln und Halbinseln. Die relativ kurze Anreise und die frische, gesunde Seeluft sind weitere gute Gründe für einen Aufenthalt. Innerhalb Deutschlands haben Sie die Auswahl zwischen Urlaub an der Ostsee in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Aber auch Dänemark, Polen und Schweden bieten eine große Anzahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee.

Sie haben ein Ferienhaus an der Ostsee gemietet und interessieren sich für Veranstaltungen, die in der Zeit Ihres Urlaubs stattfinden oder Sie suchen Tipps für Unternehmungen? Informieren Sie sich hier:

Ostsee aktuell

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Situation sind Absagen und/oder Verschiebungen der Veranstaltungen möglich. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch bei den offiziellen Stellen.

Oktober 2021

Veranstaltungen im Oktober im Deutschen Meeresmuseum
Wer den goldenen Herbst im Museum genießen möchte, kann das auf dem Freiluftgelände des NAUTINEUMs tun. Bis zum 27.10.2021 finden dort geführte Entdeckertouren statt. Die Teilnahme erfolgt ohne Voranmeldung und die Anzahl an Teilnehmenden ist begrenzt.
Am 21. Oktober stellt Rolf Reinicke seinen Bild-Text-Band "Geologie & Landschaft. Mecklenburg-Vorpommern", der die besondere Vielfalt und Schönheit der Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns bilderreich veranschaulicht, im Mehrzwecksaal des OZEANEUMs vor.
(Quelle: Deutsches Meeresmuseum)

Drachenfest auf Fehmarn
15.10.2021 bis 17.10.2021: Als Höhepunkt im Herbst lockt das Drachenfest kleine und große Gäste nach Fehmarn. Dieses Wochenende wird der Himmel über dem Südstrand in Burgtiefe bunt und es stehen spektakuläre Attraktionen auf dem Programm. Die Lenkdrachenschule von HQ zeigt spannende Tricks zum selber Ausprobieren vor Ort und für Unterhaltung sorgt u.a. das Kasperletheater.
(Quelle: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.)

Schlösserherbst 2021 in Mecklenburg-Vorpommern
09. bis 24.10.2021: Zum Schlösserherbst finden in ehrwürdigen Gemäuern hochkarätige Konzerte, faszinierende Ausstellungen, romantische Lesungen und kulinarische Events statt.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Mit dem Nachtwächter durch den Rostocker Zoo
Im Rostocker Zoo werden im Oktober zahlreiche Aktionen angeboten. So führt am 06. und 08.10. ein Nachtwächter durch den Zoo und erläutert die Lebensweise dessen nachtaktiver Bewohner. Weiterhin erfahren Teilnehmer der sogenannten "Reise der Wikinger" am 05.10. Wissenswertes über die Tiere nordischer Länder. Zudem wird am 04. und 07.10.2021 eine Piratenschatzsuche veranstaltet, bei der Kinder sogenanntes "Piratengold" suchen können und nebenbei Informatives über die Zoobewohner erfahren.
Weitere Informationen sind unter www.zoo-rostock.de zu lesen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Nationalparktage Zingst locken zur Kranich-Schau
Während der Nationalparktage Zingst vom 02. bis 03.10.2021 haben Naturliebhaber die Möglichkeit, den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft bei geführten Touren zu erkunden. So werden unter anderem vom Schlösschen Sundische Wiesen aus Wanderungen zur Aussichtsplattform am Pramort angeboten, um das Kranicherwachen zu beobachten. Darüber hinaus stehen Entdeckertouren am Zingster Strand auf dem Programm, bei denen Teilnehmer erfahren, welche ökologischen Funktionen Lebensräume wie Strände und Dünen erfüllen. Unter www.zingst.de/nationalparktage können sich Interessierte im Voraus anmelden. Alle Veranstaltungen finden jeweils samstags und sonntags statt und sind kostenfrei.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Kiel – Vielfalt an der Förde
In der Landeshauptstadt Kiel sind Sie nie weit vom Wasser entfernt. Zwischen Ost- und Westufer liegt die Kieler Förde, in der sich noch bis in den Herbst hinein Segelboote, Motoryachten und Kreuzfahrtschiffe tummeln. Im Norden der Stadt beginnt die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt, der Nord-Ostsee-Kanal, den täglich duzende "dicke Pötte" durchkreuzen. Doch auch abseits vom Wasser ist einiges geboten: Wie wäre es mit einem Päuschen im gemütlichen Café, einem Spaziergang an der Kiellinie oder einer Shopping-Tour?
(Quelle: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)

Naturschauspiel – Kranichsaison 2021 in Mecklenburg-Vorpommern beginnt
Die ersten Kraniche sind schon in Mecklenburg-Vorpommern eingetroffen. Bis Ende Oktober werden zwischen Ostseeküste und Seenplatte Zehntausende Kraniche aus dem skandinavischen und osteuropäischen Raum rasten, bevor die sogenannten "Tänzer des Nordens" in ihre Winterquartiere in Frankreich und Spanien weiterziehen. Die Region "Darß-Zingster Boddenkette und Rügen" mit ihren flachen Gewässern zählt dabei für die majestätischen Großvögel zu den bedeutendsten Rastplätzen in ganz Europa.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Lichtermeer 2021 – Die Ostsee Schleswig-Holstein erstrahlt in vollem Glanze
Von Oktober bis Ende November erstrahlen die Urlaubsorte entlang der Ostseeküste in Schleswig-Holstein und der Holsteinischen Schweiz in vollem Glanz. Beim Lichtermeer 2021 läuten die Orte die winterschöne Zeit an der Ostsee ein. Sobald es dunkel wird, kannst Du bei atemberaubender Beleuchtung und wärmenden Fackelwanderungen die Orte von ihren schönsten Seiten kennenlernen und bestaunen. Ein magischer Moment für die ganze Familie! Lass Dich von bunten Lichtern, Illuminationen und Feuershows verzaubern.
(Quelle: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.)

September 2021

Kieler Woche 2021 – Das Segelevent
Neuer Termin: 04. bis 12.09.2021! Umsonst, draußen und für alle – so lautet das Motto der diesjährigen Kieler Woche. Auch 2021 findet die Veranstaltung nicht wie ursprünglich geplant Ende Juni statt, sondern wird auf den 4. bis 12. September verschoben. Kiels einzigartiges Segel- und Sommerfestival lebt von Spontanität und besonderen Gemeinschaftserlebnissen. Daher setzen die Veranstalter große Hoffnung in eine Umsetzung, die möglichst nah an das "Original" herankommt.
(Quelle: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)

Ein Herbstspaziergang durch die Usedomer Bernsteinbäder
Die perfekte Gelegenheit, um das Laubrascheln und die letzten warmen Sonnenstrahlen zu genießen, bietet der fast 3 km lange Wanderlehrpfad durch das Naturschutzgebiet am Wockninsee in Ückeritz. Entlang des Naturlehrpfades informieren Schautafeln über die Flora und Fauna des Gebietes. Über den sogenannten Aalgraben, einer Moorrinne, die den Wockninsee mit dem Achterwasser verbindet, führt eine kleine Brücke. Von einer Aussichtskanzel im Nordosten des Lehrpfades kann man einen kleinen Blick über einen Teil des Wockninsees und die angrenzenden Areale erhaschen. In diesem Bereich sind auch urwüchsige 400- bis 500–jährige Eichen zu bewundern.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Die Koserower Seebrücke – ein Lichtermeer im Herbst
Im Sommer 2021 wurde die neue Koserower Seebrücke eröffnet, die ihres Gleichen sucht. Nicht nur ein gerader Seesteg führt Sie über die Ostsee. Hier können Sie in Wellenform über das Meer flanieren. Besonders beliebt ist es, bei Sonnenuntergang auf der speziell dafür eingerichteten Plattform zu verweilen und das besondere Farbenspiel der Natur im Herbst zu genießen. Am großen Brückenkopf der fast 300 Meter langen barrierefreien Seebrücke gibt es neben zahlreichen Sitzmöglichkeiten auch einen Glockenturm. Eine besondere Atmosphäre erleben Sie bei Einbruch der Dunkelheit, wenn die Beleuchtung der gesamten Brücke einsetzt.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

August 2021

Im Spätsommer statt zu Pfingsten – KunstOffen im August und September
Kunst und Kreatives in Mecklenburg-Vorpommern: Die Veranstaltung "KunstOffen", bei der Kunstschaffende ihre Ateliers, Galerien und Werkstätten für Besucher öffnen, findet in diesem Jahr je nach Region im August oder September statt. Vom 21. – 22.08. wird die seit 23 Jahren eigentlich an Pfingsten stattfindende Veranstaltung "KunstOffen" in den Landkreisen Nordwestmecklenburg, Rostock und Ludwigslust-Parchim sowie in der Hansestadt Rostock und der Landeshauptstadt Schwerin nachgeholt. In den Landkreisen Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald findet die Veranstaltungen verteilt über vier Wochenenden vom 20.08. – 12.09.2021 statt.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Schwedische Tage in Wismar
Vom 06. bis 29.08.2021 finden in der Hansestadt Wismar die Svenska Dagar, zu Deutsch Schwedische Tage, statt. Die Svenska Dagar ersetzen das in diesem Jahr ausgefallene Schwedenfest, das seit 20 Jahren in Gedenken an die schwedische Herrschaft über die Hansestadt (1648 bis 1903) gefeiert wird.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Zwischen Koggen und Kuttern – 30. Hanse Sail in Rostock
Unter dem Titel "Optimistisch anders" findet vom 05. bis 08.08.2021 die 30. Auflage der Hanse Sail in der Hansestadt Rostock statt. Insgesamt 120 Schiffe haben sich in diesem Jahr für das maritime Volksfest angemeldet.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Strahlend weiße Bäderarchitektur an der Ostsee
Es ist diese unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichen Baustilen auf engstem Raum – das wohl offenkundigste Merkmal der sogenannten Bäderarchitektur. Die Villen mit ihren schneeweißen Fassaden werden fast ausnahmslos von einer Terrasse, Veranda oder Balkonen geschmückt.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Wo Ostseeluft auf Waldluft trifft – Thalasso-Kurwege
Im Ostseebad Warnemünde können Sie zehn neue Thalasso-Kurwege (thalassa: griech. Meer) erwandern. Kostenlose Audio-Guides motivieren während der Wanderung zu leichten Übungen und präsentieren interessante Fakten zur Küstenregion.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Sandskulpturenausstellung auf Rügen
Erleben Sie Märchen aus aller Welt in der Sandskulpturen-Ausstellung im neuen Glaspalast in Prora auf der Insel Rügen. Internationale Künstler, Welt- und Europameister im Carven haben Skulpturen erschaffen, die bis zu acht Meter hoch sind.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Juli 2021

Musik im Grünen – Naturklänge auf Fischland-Darß-Zingst 2021
Die Konzertreihe findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Bis zum 04.09.2021 lädt der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst zu der Konzertfolge Naturklänge ein. Unter der künstlerischen Leitung des Komponisten und Pianisten Lutz Gerlach stehen bei der 20. Auflage der kleinen, aber feinen Reihe unter dem Titel "Begegnungen" Aufführungen an malerischen Häfen sowie in historischen Schloss- und Gutsparks auf dem Programm.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Traum wird Wirklichkeit – Vineta-Festspiele feiern Premiere auf Ostseeinsel Usedom
Im Ostseebad Zinnowitz: In der Episode "Traum wird Wirklichkeit" geht es um die Bestimmung Vinetas – und die heißt Untergang. Doch genau diese Bestimmung wollen die Vineter so nicht akzeptieren. Sie beschließen einfach, ohne Gold berühmt zu werden und so den Untergang abzuwenden. Nur wie? Die Bürger Vinetas inszenieren eine Show, in der sie ihre Geschichten grob verfälscht nachstellen. Die Götter, die Wiedergänger und das Einhorn Vinetas sollen dabei von vinetischen Schauspielern ersetzt werden. Doch als die realen mystischen Wesen auftauchen, die freilich eine andere Sicht auf die Dinge haben, gibt das Ärger. Ob und wie die mystischen Wesen es schaffen, Vineta zu seiner Bestimmung zu verhelfen, wird in einer ebenso spannenden wie turbulenten Geschichte mit viel Musik, Witz und Anspielungen auf die Gegenwart erzählt. Premiere: Samstag, 03.07.2021 um 19.30 Uhr. Karten ab 21.06.21 unter 03971 26 88 800 oder www.vineta-festspiele.de.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Sommer-Nachtzug-Linie Urlaubs-Express startet
Am 02.07.2021 startet die neue Sommer-Nachtzuglinie "Urlaubs-Express" erstmalig von Basel in Richtung Ostseebad Binz auf der Insel Rügen. Der Zug fährt bis zum 13. August jeweils freitags um 20:06 Uhr in Basel los und kommt samstags um 10:39 Uhr in Binz an. Die Train4you Vertriebs GmbH plant auch für 2022, die Strecke Basel-Binz zu bedienen. Auf dem Weg von Basel nach Binz hält der Zug in dieser Saison auch in der Landeshauptstadt Schwerin, der Hansestadt Rostock, der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten, der UNESCO-Welterbestadt Stralsund sowie in Bergen (Rügen). Unter urlaubs-express.de können ab sofort Tickets gebucht sowie der Fahrplan eingesehen werden.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Neuer Pilgerweg im Kühlungsborner Stadtwald
Im Stadtwald des Ostseebades Kühlungsborn ist kürzlich ein neuer Pilgerweg entstanden. Beginnend am Rathaus der Stadt werden Interessierte auf insgesamt neun Stationen durch das 133 Hektar große Areal geführt. In einer Broschüre, die im Haus des Gastes und in der Evangelischen Kirche der Stadt erhältlich ist, finden Teilnehmer eine Wegbeschreibung sowie Informationen, Gebete und Psalmen zu den einzelnen Stationen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Juni 2021

Usedom – Neue Seebrücke in Koserow für Besucher geöffnet
Die neue Seebrücke im Ostseebad Koserow auf der Insel Usedom ist seit dem 25.06.2021 für Besucher freigegeben. Die 280 Meter lange, dreieinhalb Meter breite und wellenförmig gebaute Brücke bietet großzügig angelegte Aussichtsflächen und ist komplett barrierefrei gestaltet. Am Ende des Neubaus befindet sich ein Seebrückenkopf mit einer Sitz- und Liegelandschaft im Stil eines Amphitheaters, einer künstlerisch gestalteten Statue in Form eines Fischers mit Glocke sowie eine Info-Tafel mit aktuellen Wetter- und Wasserdaten. Lampen und LED-Leisten beleuchten die Brücke in den Abend- und Nachtstunden. Darüber hinaus legt wöchentlich jeweils dienstags und freitags das Passagierschiff "Adler-Vineta" der Reederei Adler-Schiffe am Brückenkopf an, mit dem Personen nach Zinnowitz, Swinemünde sowie zu den Kaiserbädern Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin gelangen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Naturklänge auf Fischland-Darß-Zingst von Juni bis September 2021
Wundervolle Musik in wundervoller Natur: Die Konzertreihe "Naturklänge" feiert 2021 ihren 20. Geburtstag. Vom 25.06. – 04.09.2021 finden erstmals zehn Konzerte unter dem Motto "Begegnungen" an bezaubernden Orten auf Deutschlands schönster Halbinsel statt.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

MittsommerRemise 2021 – Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser
Anlässlich des Kulturerbefestivals "MittsommerRemise" – Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser, das jährlich zur Sommersonnenwende veranstaltet wird, öffnen 100 Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern ihre Tore für Besucher. Bereits zum 14. Mal können Kulturbegeisterte durch malerische Parkanlagen laufen, an Führungen durch historische Gemäuer teilnehmen oder ins Gespräch mit Gutsherrenbesitzern kommen. Los geht es am 19.06.2021 in Mecklenburg, wenn insgesamt 54 Anwesen von 13.00 bis 21.00 Uhr offenstehen. Tags darauf begrüßen 46 Guts- und Herrenhausbesitzer in Vorpommern zwischen 10.00 und 17.00 Uhr den Sommer herrschaftlich. Auch in diesem Jahr sind wieder neue Akteure hinzugekommen: Die Gutshäuser Zarchlin und Liepen sowie das Schloss Daschow in der Mecklenburgischen Seenplatte sind unter anderem erstmalig dabei.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Luxair startet nach Rostock und nach Heringsdorf
Ab dem 19.06.2021 führt eine neue Fluglinie von Luxemburg nach Mecklenburg-Vorpommern. Bis zum 25. September 2021 fliegt die Maschine, in der bis zu 76 Personen Platz finden, jeweils samstags zuerst nach Rostock-Laage und im Anschluss nach Heringsdorf auf der Insel Usedom. Die neue Verbindung in Richtung Nordosten bietet auch Interessierten aus Deutschlands Südwesten die Möglichkeit, Mecklenburg-Vorpommern zu erkunden. Unter www.luxair.lu/de können die Flüge bereits gebucht werden.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Offene Gärten in Mecklenburg-Vorpommern findet an zwei Wochenenden statt
Doppelte Gartenfreude: Die landesweite Aktion "Offene Gärten", bei der insgesamt 220 Gärten in Mecklenburg-Vorpommern ihre Tore für Besucher öffnen, wird in diesem Jahr an zwei Wochenende ausgetragen. Vom 12. bis 13.06.2021 sind private Gärten, Parks, kleine Gärtnereien sowie urbane Gärten das erste Mal für Interessierte zugänglich. Das zweite Wochenende im Rahmen der Aktion ist am 04. und 05.09.2021 geplant.
Mehr unter Offene Gärten in MV hier
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Schlossfestspiele Schwerin
11.06. – 10.07.2021: Auf einem der schönsten historischen Plätze Deutschlands spielen sich alljährlich große Dramen ab. 2021 zeigen die Bühnen auf dem Schweriner Alten Garten und im Schlossinnenhof das Musical "Titanic" und das Narrenspiel "Die Schildbürger".
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

8. Sandskulpturen Ausstellung auf Usedom – Willkommen bei den Kaisern & Königen
Ab 09.06.2021: Im Seebad Ahlbeck auf Usedom öffnet eine der weltweit größten Sandskulpturen-Ausstellungen ihre Türen. 25 internationale Künstler, darunter mehrere Weltmeister im "Sand Carven", haben aus 9.500 Kubikmetern Spezialsand Skulpturen erschaffen. Das Thema "Kaiser & Könige" umfasst mehrere Königshäuser der Geschichte, Stars aus der Musikbranche und Szenen zu den traditionellen Kaiserbädern als Bade- und Erholungsort. Auf der 4.000 Quadratmeter großen, überdachten Ausstellungsfläche gibt es neben dem römischen Feldherren Julius Caesar, Kleopatra, den Sonnenkönig Ludwig XIV. auch "The Queen Of Pop" Madonna oder den König der Löwen zu bestaunen. Insgesamt mehr als 80 Bildwerke in 34 Szenen ganz aus Sand führen über die Kontinente, aber auch durch die Geschichte der Welt: Neben Otto von Bismarck und Kaiser Wilhelm II gibt es sogar Queen Elizabeth und Zar Nikolas II. zu entdecken. Die Ausstellung hat täglich bis Ende Oktober 2021 geöffnet.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Hoch hinaus – Baumwipfelpfad auf Usedom eröffnet
Pünktlich zum Ferienstart ist am 01.06.2021 der Baumwipfelpfad im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel eröffnet worden. Die neue Attraktion der Erlebnis Akademie AG führt auf einer Gesamtlänge von 1.350 Metern durch die inseltypischen Buchen- und Kiefernbestände des Heringsdorfer Waldes. Informationstafeln entlang des Pfades bieten die Möglichkeit, Wissenswertes über Flora und Fauna der Insel zu erfahren. Höhepunkt des Neubaus ist der 33 Meter hohe Aussichtsturm, dessen Spitze zugleich den höchsten Punkt der Insel markiert.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

NordArt – Kunst in einzigartiger Atmosphäre
Büdelsdorf, ein kleiner Ort bei Rendsburg. Internationale Kunst ist sicher nicht das Erste, was man hier erwarten würde. Doch auf dem stillgelegten Gelände einer Eisengießerei entsteht jedes Jahr aufs Neue ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk aus Skulpturen, Bildern und Installationen aus aller Welt. Ab dem 05.06.2021 ist die NordArt auch in diesem Jahr wieder für Besucher/Innen geöffnet.
(Quelle: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)

Herzlichen Glückwunsch ans NATUREUM!
Am 01.06.2021 wird das NATUREUM Darßer Ort 30 Jahre alt. Anlässlich des Gründungsjubiläums wurde die Ausstellung "Naturraum Darßer Ort" mit neuen Grafiken und Fotos überarbeitet. Umgestaltete Vitrinen, u. a. über die heimischen Meeressäugetiere, laden zum Wiederentdecken des NATUREUMs ein. Das Naturkundemuseum vermittelt Wissen über die Flora und Fauna auf dem Darß, die Ostsee, die Küstendynamik und beliebte Strandfunde.
(Quelle: Deutsches Meeresmuseum)

Skandinavisches Flair in Flensburg
Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis nach Dänemark, so weit nördlich liegt die Hafenstadt Flensburg. Ein Bummel durch die kleinen Gassen und Hinterhöfe, ein Spaziergang durch das Kapitänsviertel oder ein Ausflug an den Strand – Vielseitigkeit vermisst man in der "Rumstadt" sicher nicht. Apropos Rum: die südamerikanische Spirituose spielt in der Geschichte Flensburgs eine große Rolle und wird dort bis heute traditionell hergestellt.
(Quelle: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)

Mai 2021

Radfahren und langsam in Schwung kommen
Das gilt auch für die Region Ostsee in Schleswig-Holstein. Seit dem 19. April 2021 ist Eckernförde als Modellregion unter klaren Bedingungen und strengen Auflagen am Start. Für die Lübecker Bucht ist der Start für den 08.05.2021 geplant und ab 17.05.2021 geht die gesamte Region Ostsee in Schleswig Holstein und die Holsteinische Schweiz in den Tourismus-Stufenplan und öffnet für seine Gäste.
(Quelle: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.)

Auf der Zielgeraden – Naturparkweg Mecklenburg-Vorpommern
Sieben auf einen Streich: Ende Mai dieses Jahres soll der Naturparkweg Mecklenburg-Vorpommern eröffnet werden. Der Fernwanderweg verläuft durch das Landesinnere Mecklenburg-Vorpommerns und hat eine Länge von 907 Kilometern. Er führt durch alle sieben Naturparke, durch das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee sowie den Müritz-Nationalpark.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Mix aus Kopenhagen und Venedig – Hyggeliges Stralsund
Die Stadt am Strelasund besticht mit angenehmer entschleunigender Gemütlichkeit und ihrem ganz besonderen Flair: Backsteingotik, Barockpalais, Fisch vom Kutter und ein Hauch von Venedig.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Von SUP-Tour bis Gin Cruise – Wasserspaß in Rostock
Ob mit dem SUP flussaufwärts oder im Tretboot zum Aperitif, Stadtrundfahrt mit Kajaks oder Genuss-Törns mit Gin Tasting – die Hansestadt Rostock ist ein Muss für Wasserfans.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Neues Gastro-Schiff an der Peene
Am Südufer des Anklamer Hafens werden vom Gastro-Schiff "Ida vom Peendamm" seit Kurzem jeweils samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Fish and Chips, Fischbrötchen sowie hausgebackener Kuchen und Kaffee zum Mitnehmen verkauft. Initiator ist das Team vom Erlebnisanbieter "Abenteuer Flusslandschaft", die vornehmlich geführte Erlebnis- und Naturreisen per Pedes, Hausboot, Kajak oder Kanu auf der Peene beziehungsweise rund um den Fluss anbieten.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

April 2021

Inselmühle Usedom legt Tutower Senf neu auf
In der Inselmühle Usedom in der gleichnamigen Stadt auf Deutschlands zweitgrößtem Eiland wird seit neuestem ein über die Landesgrenzen hinweg bekanntes Produkt angeboten: "Pommernsenf. Tutower Original" heißt die Neuauflage des Tutower Senfs, dessen Produktion in Tutow im Jahr 2020 nach 70 Jahren eingestellt wurde. Nun, ein Jahr später, wird der Senf in der Inselmühle Usedom hergestellt.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Eutin – das Weimar des Nordens
Eingebettet in die sanft hügelige Wald- und Seenlandschaft des Naturparks Holsteinische Schweiz liegt Eutin, ein Traum für Kulturliebhaber. Das einst fürstbischöfliche Eutiner Schloss ist ein Unikat: außen Backsteingotik und im Innenhof eine mediterrane Oase. Der umliegende Schlossgarten bietet sich jederzeit für einen romantischen Spaziergang an. Hier, umgeben von Bäumen und Wasser, thront außerdem die Freiluftbühne der Eutiner Festspiele. Wenn Ihnen der Ausblick Geschmack auf mehr macht, können Sie zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Kanu die malerische Umgebung erkunden.
(Quelle: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)

März 2021

Wiedereröffnung des Ozeanum in der Hansestadt Stralsund
Das lange Warten hat ein Ende. Das Team des Deutschen Meeresmuseum freuen sich sehr, Sie ab dem 15.03.2021 wieder im OZEANEUM begrüßen zu dürfen! Zum gegenseitigen Schutz ist eine Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln unerlässlich.
(Quelle: Deutsches Meeresmuseum)

Mecklenburgischer Seen-Radweg
Zwischen Dömitz und der Insel Usedom gibt es auf dem Mecklenburgischen Seen-Radweg für Pedalritter viel zu entdecken – von Eisvögeln über Prachtschlösser. Badespaß natürlich inbegriffen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Neues Sternerestaurant in Mecklenburg-Vorpommern
Das Restaurant "Kulmeck by Tom Wickboldt" im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom wurde kürzlich mit einem Michelin-Stern vom Verlag "Guide Michelin" ausgezeichnet. Damit gibt es neun Sternerestaurants in Mecklenburg-Vorpommern, so viele wie in keinem anderen ostdeutschen Bundesland. Die "Ostseelunge" in Dierhagen, das "Friedrich Franz" in Bad Doberan, das "The O´Room", ebenfalls im Ostseebad Heringsdorf, die "Alte Schule Fürstenhagen" in der Feldberger Seenlandschaft, das "Ich weiß ein Haus am See" in Krakow am See, das "freustil" in Binz auf der Insel Rügen, das "Gutshaus Stolpe" in Stolpe sowie "Der Butt" in Rostock konnten ihren Stern aus dem Vorjahr verteidigen. Unter dem Titel "Casual Fine Dining" erhalten Gäste im Kulmeck regionale und saisonale Gerichte mit französischem Einfluss.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Februar 2021

Sehen, was Caspar David Friedrich sah
Die Wiesen bei Greifswald, die Klosterruine Eldena oder der Ostseestrand bei Vierow – diese Motive, die der Romantikmaler Caspar David Friedrich um 1820 wählte, können Sie auch heute noch fast unverändert besuchen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Ostseeküsten-Radweg gewinnt Bike & Travel Award in der Kategorie Genusstouren
Bei der jährlichen Abstimmung zu beliebten (Rad-)reisen der Fachzeitschrift "Bike & Travel Magazin" belegte der Ostseeküsten-Radweg in der Kategorie "Die besten Genusstouren 2021" den ersten Platz. An der Umfrage haben insgesamt 5.000 Leser teilgenommen. In der Rubrik "Genusstour" konnten die Leser entscheiden, welcher Radfernweg für sie am familienfreundlichsten ist und den größten Erholungsfaktor aufweist. Der Ostseeküsten-Radweg misst in Deutschland eine Gesamtlänge von rund 1140 Kilometern, von denen rund 695 Kilometer von Lübeck-Travemünde aus durch Mecklenburg-Vorpommern bis nach Ahlbeck auf Usedom führen, vorbei an Orten wie der Künstlerkolonie Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, der UNESCO-Welterbe-Stadt Stralsund, dem Kap Arkona auf der Insel Rügen sowie den Ostseebädern Zinnowitz und Heringsdorf auf der Sonneninsel Usedom.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Januar 2021

Kunstauktion an Neujahr in Wieck auf dem Darß
In der Darßer Arche in Wieck auf dem Darß auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird am 01.01.2021 um 15.00 Uhr eine Kunstauktion veranstaltet, bei der 130 Werke renommierter Künstler, darunter Paul Müller-Kaempff, Clara Arnheim und Elisabeth von Eicken, versteigert werden. Im Fokus stehen dabei Gemälde und Zeichnungen, die in den drei Künstlerkolonien Ahrenshoop, Schwaan und Hiddensee entstanden sind.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Der Wert des Waldes – Neuer Heilwald in der Mecklenburgischen Seenplatte
Mit dem Heilwald Klink in der Nähe von Waren (Müritz) soll im Januar 2021 der zweite Heilwald in der Mecklenburgischen Seenplatte eröffnet werden. Dieser zeichnet sich durch seine besondere Lage zwischen den Seen Müritz und Kölpinsee und einer Gradieranlage aus. Zudem stehen Gästen dort gesundheitsfördernde Angebote wie etwa ein Barfußpfad oder ein so genannter Generationen-Bewegungsparcours zur Verfügung. Erst kürzlich wurde mit dem Heilwald Plau am See der erste Heilwald im Nordosten offiziell ausgewiesen. Zusammen mit dem Kur- und Heilwald Heringsdorf und dem Kurwald Graal-Müritz gibt es damit drei prädikatisierte Wälder in Mecklenburg-Vorpommern.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Landgang ins Meer – Seebrücke in Koserow auf Usedom entsteht neu
Im Ostseebad Koserow laufen die Bauarbeiten an einer neuen, 290 Meter langen und dreieinhalb Meter breiten Seebrücke. Diese soll im ersten Quartal 2021 fertiggestellt werden und über einen acht Meter hohen Glockenturm sowie eine weitläufige Sitz- und Liegelandschaft auf dem Seebrückenkopf verfügen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Für Romantiker – Das Schweriner Schloss
Beim Rundgang durch das Schweriner Schloss mit Museumsführer Godehard Weichert werden so manche Schlossgeheimnisse gelüftet. Da geht es um Geheimgänge, die Erfindung des Smokings und die Blumensprache einer großen Liebe.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Dezember 2020

Auf Erlebnistour auf vier Hufen – Im Galopp am Strand an Ostsee und Bodden
Küstenwald und weicher, weißer Sand – bis April sind jetzt wieder die meisten Strände in Mecklenburg-Vorpommern für Pferd und Reiter geöffnet. Und für Spaziergänger ist natürlich auch noch jede Menge Platz.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

November 2020

Fotoausstellung Wo Natur Zuhause ist auf Fischland-Darß-Zingst wird um Augmented-Reality-App erweitert
Die Outdoor-Fotoausstellung "Wo Natur Zuhause ist", die noch bis zum 29.11.2020 in der Strandstraße in Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zu sehen ist, wird mit der Augmented-Reality-App "So tickt Natur" um interaktive Elemente erweitert. Diese ist im Rahmen einer Midissage im Ostseebad vorgestellt worden und gewährt Gästen besondere Einblicke in die mehr als 30 Naturerlebniszentren zwischen Ostseeküste und Seenplatte. Interessierte müssen lediglich die kostenfreie App auf ihrem Smartphone installieren und die Kamera auf die Ausstellungsmotive oder auf die einzelnen Artikel im Begleitheft richten. Anschließend werden ihnen Videos, 360-Grad-Fotos und weitere Informationen zu den Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparken in Mecklenburg-Vorpommern angezeigt.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Auf Spurensuche im OZEANEUM in Stralsund
­Bereits zum vierten Mal startet am 01.11.2020 der "Tatort Museum" im OZEANEUM Stralsund. Junge Museumsgäste können sich unter dem Titel "Ruhm des Meeres" als Ermittler auf Spurensuche begeben und dabei helfen, den fiktiven Diebstahl aufzuklären. Hinweise finden große und kleine Detektive an zehn Stationen auf dem Weg durch die Erlebnisausstellungen und Aquarienrundgänge. Wurde der Fall aufgedeckt, erhalten die erfolgreichen Ermittler eine Urkunde. Weitere Informationen zu dem Angebot finden Sie unter kindermeer.de.
(Quelle: Deutsches Meeresmuseum Stralsund)

Oktober 2020

Meer in Sicht – Abschiedsabend im Meeresmuseum Stralsund
­Bevor das MEERESMUSEUM ab 1. Januar 2021 für eine umfangreiche Modernisierung schließt, haben Interessierte am 24.10.2020 von 17 bis 23 Uhr die Möglichkeit, das Museum kostenlos zu besuchen. Unter dem Titel "MEER in Sicht!" wird die Abendöffnung von einer beeindruckenden Inszenierung auf dem Nordhof begleitet, bei der die Fassade des ehemaligen Dominikanerklosters St. Katharinen in Stralsund an der Ostsee und der Innenhof stimmungsvoll illuminiert werden.
(Quelle: Deutsches Meeresmuseum Stralsund)

Wildwochen auf Usedom
Vom 17.10. bis zum 01.11.2020 rücken die Wildwochen auf Usedom das Thema Wald und Wild in den Fokus. Die Köche der Insel zaubern aus einheimischem Wildbret ganz besondere Gerichte, und viele Restaurants und Hotels bieten eine spezielle Wildkarte an. Eröffnet werden die Wildwochen mit einer Jagdhundeschau am Forsthaus Damerow in Koserow, bei der der Jagdverband Ostvorpommern die treuen Begleiter und Kameraden des Jägers dem Publikum vorstellt. Eine Waldtherapiewanderung im Kur- und Heilwald, Lichtzauber im Wald auf dem Naturcampingplatz "Am Strand" in Ückeritz und Kochen mit Kindern mit dem DEHOGA Foodtruck Mecklenburg-Vorpommern ergänzen das Programm.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Auftakt in die Wintersaison an der Ostseeküste SH
Die Urlaubsorte entlang der Ostseeküste Schleswig-Holstein erstrahlen im Oktober wieder in vollem Glanz und läuten mit bunten Lichtern, Feuershows und Fackelwanderungen die winterschöne Zeit an der Ostsee ein. Auch Büsum an der Nordseeküste trotzt der dunklen Jahreszeit und leuchtet während der Lichterwochen vom 17.10. bis zum 01.11.2020 in den buntesten Farben.
(Quelle: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)

Premiere der Bachtage Rostock
Mit den "Bachtagen Rostock" vom 16. bis 18.10.2020 startet der Bachverein Rostock ein neues Kulturformat in der Hansestadt. Vier Konzerte, ein Gottesdienst mit Bachkantate sowie eine musikalische Lesung für Kinder stehen im Jahr des 335. Geburtstages von Johann Sebastian Bach auf dem Programm und sollen Musikliebhaber in die herbstliche Hansestadt locken. Die Musik Bachs, seiner Zeitgenossen und seiner Familie wird während der "Bachtage Rostock" im Mittelpunkt stehen.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Neue Ausstellung lockt ins wiedereröffnete Nationalparkhaus Hiddensee
Am 15.10.2020 wird das Nationalparkhaus Hiddensee in Vitte, das zuletzt wegen Modernisierungsarbeiten geschlossen war, wiedereröffnet. Dann können Besucher täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr die neu gestaltete Ausstellung über die Natur der Insel Hiddensee erkunden, die unter anderem mit einer virtuellen Unterwasserwelt, einer so genannten Tierstimmenorgel sowie faszinierenden Naturfotos und Filmen lockt. Spielerische Elemente, Grafiken und kurze Erklärungstexte vermitteln zusätzlich Wissenswertes über die Flora und Fauna des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Schlösserherbst 2020 – Rund 20 Schlossherren geben Kulturinteressierten Einblicke
Das Wasserschloss Mellenthin auf der Insel Usedom, das vom 13. bis zum 20.10.2020 die Pforten für ein "Mittelalterliches Ritterbuffet" öffnet, beteiligt sich in diesem Jahr ebenfalls am "Schlösserherbst".
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Verbinden Sie Herbstferien in Mecklenburg Vorpommern mit einer Tour im Rostocker Zoo
Im Rostocker Zoo werden im Oktober zahlreiche Führungen und Aktionen angeboten. Unter dem Titel "Scharfe Krallen und spitze Zähne" erfahren Kinder am 02. und 09.10.2020 beispielsweise, mit welchen Tricks und Waffen sich Tiere vor ihren natürlichen Feinden verteidigen können. Wissenswertes über Löwe, Luchs und Gepard wird bei der Tour "Löwengebrüll und Katzenjammer" am 8. Oktober vermittelt. Darüber hinaus stehen mehrmals wöchentlich Führungen durch die Tropenhalle auf dem Programm.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Neue Erlebnispfade im Nationalpark Jasmund auf Rügen eröffnet
Am Nationalpark-Zentrum Königsstuhl auf der Insel Rügen stehen Besuchern mit den Erlebnispfaden "Wald" und "Kreide" ab sofort zwei neue Informationsangebote zur Verfügung. Diese machen die UNESCO-Weltnaturerbe-Buchen sowie die Kreideküste im Nationalpark Jasmund spielerisch erlebbar und rücken deren Schutzwürdigkeit in den Mittelpunkt. Auf dem Erlebnispfad "Wald", der zwischen Hagen südlich von Lohme und dem Nationalpark-Zentrum verläuft, können sich Interessierte an fünf Stationen beispielsweise über das Alte Torfmoor, den Buchenhallenwald und den Herthasee informieren. Der Erlebnispfad "Kreide" führt von Sassnitz aus zum Königsstuhl und vermittelt an insgesamt acht Stationen Wissenswertes zum Lebensraum Kreideküste sowie zum Schutzstatus von Meer und Wald.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Erstes privates Corona-Testzentrum auf der Insel Usedom eröffnet
In der ehemaligen Grundschule des Kaiserbades Bansin auf der Insel Usedom hat das erste private Corona-Testzentrum in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. In diesem können sich Gäste und Einheimische täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr für 59 Euro auf das Coronavirus testen lassen. Die Ergebnisse erhalten sie bereits am nächsten Tag.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Spitzenkoch Tom Wickboldt eröffnet Restaurant Kulmeck auf Usedom
Der Spitzenkoch Tom Wickboldt, der viele Jahre im "Marc O’Polo Strandcasino" auf Usedom tätig war und diesem zweimal zu einem Michelin-Stern verhalf, hat eines der ältesten und renommiertesten Restaurants der Insel übernommen und kürzlich wiederöffnet – das "Kulmeck" im Ostseebad Heringsdorf.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

September 2020

27. Podium der Ostsee auf Usedom
Mit dem Usedomer Musikfestival wird auf der Sonneninsel vom 19.09. bis zum 10.10.2020 eine Reihe veranstaltet, bei der imposante Bauwerke wie das ehemalige Kraftwerk Peenemünde oder die Evangelische Kirche im Ostseebad Heringsdorf von internationalen Hochkarätern in Konzerthallen verwandelt werden. Das so genannte Podium der Ostsee wird in diesem Jahr bereits in 27. Auflage veranstaltet.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Alte Mauern, neue Ideen – Wasserschloss Quilow in Vorpommern eröffnet im September
Renaissance-Gebäude soll kulturelles Zentrum in der Region werden – Ab 06.09.2020 können Gäste im vorpommerschen Quilow, einem Ortsteil der Gemeinde Groß Polzin im Landkreis Vorpommern-Greifswald, ein neues Ausflugsziel ansteuern: das Wasserschloss Quilow. Das 1575 erbaute Renaissance-Gebäude am Naturpark Flusslandschaft Peenetal soll vor allem kulturinteressierte Gäste in die Region locken.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Voll auf Kurs – Mittwochsregatta und maritimer Lifestyle in Stralsund an der Ostsee
September: Salzwasser spritzt über die Reling, der schlanke Rumpf vibriert, am Mast knattert das Großsegel. In der Hansestadt Stralsund an der Ostsee können Sie maritimen Lifestyle voll ausleben – zwischen Hafenbars, Backsteingotik und als Teilnehmer oder Zuschauer bei der Mittwochsregatta.
(Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Natur pur in den Bernsteinbädern auf Usedom
Finden Sie in Zempin Ihren persönlichen Ruhepol am kleinen verträumten Hafen des Achterwassers. Über den Ostseedeich erreichen Sie Koserow. Hier heißt es innehalten, einatmen und ankommen auf der dritthöchsten Erhebung der Insel Usedom – dem Streckelsberg. Wieder zurück am Achterwasser gelangt man in Loddin zum südlichsten Punkt, dem Loddiner Höft mit Blick auf die gesamte Usedomer Binnenküste. In Ückeritz geht es mit dem Förster auf Wanderung ins Naturschutzgebiet um den Wockninsee.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

TAGESTOUR PLUS – mit der Weißen Düne segeln
Jeden Donnerstag gibt es auf einem alten niederländischen Frachtsegler eine besondere Tour auf dem Achterwasser und Peenestrom auf Usedom. Die Tour beginnt in Neppermin und führt über Wolgast nach Peenemünde. Im Anschluss an die fünf-stündige Tour ist ein Rücktransfer nach Neppermin mit dem Taxi inklusive. Während des Segelns gibt es einen maritimen Lunch aus der Bordküche mit zwei Suppen zur Auswahl, Baguette und einem Stück Kuchen. Außerdem stehen auf dem Programm die Begrüßung durch die Kapitänin, das gemeinsame Segelsetzen und die besondere Karten-Knotenkunde.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Bernstein – Das Gold des Meeres
Wer kennt sie nicht, die Strandspaziergänger, die ihre Blicke nicht über die Weiten der Ostsee schweifen lassen, sondern stattdessen suchend auf den Boden schauen, sich bücken, das Gefundene im Sonnenlicht begutachten. Gehören Sie dazu? Erfahren Sie mehr über diesen besonderen Naturstein bei einem der Bernstein-Schleifkurse oder Wanderungen. Tipps vom Experten gibt es selbstverständlich dazu. Ein passendes Urlaubssouvenir aus Bernstein erhalten Sie außerdem in den Touristinformationen der Usedomer Bernsteinbäder.
(Quelle: Usedom Tourismus GmbH)

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Ostsee

Eine Ferienwohnung mit Sauna, ein Reetdachhaus für Ihre ganze Familie, ein Appartment mit Meerblick, ein Ferienhaus mit Pool, ein hundefreundliches Haus – an der Ostsee haben Sie eine riesige Auswahl an Ferienunterkünften.

Stöbern Sie in unserer Liste, filtern Sie nach Ihren Wünschen und finden Sie Ihr persönliches Urlaubsdomizil.

Alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee >>

Ferienwohnungen Ostsee

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

Zur Startseite Ferienwohnung Ostsee >>
Zur Übersicht Ferienwohnungen Ostsee >>
Zur Übersicht Die Ostsee >>